Kieler Förde

von RCN

Mai-Tour auf der Kieler Förde

Bei  herrlich sonnigem Frühlingswetter startete morgens, am 7. Mai, vom Ersten Kieler Ruder-Club (EKRC) aus eine Wanderfahrt über die Kieler Förde.

Durch den Kieler  Ruderer Hartmut Digutsch hatten wir den Kontakt zum EKRC. Mit 9 Ruderern machten wir zwei gesteuerte Boote klar und hatten Hartmut als versierten Fahrtenleiter dabei.

Vorbei an einigen großen Kreuzfahrtschiffen nahmen wir zunächst Kurs auf die Hörn-Brücke, um dann bei Ostwind auf der geschützten Ostuferseite bis nach Laboe zu rudern. Nach einer Mittagspause am Strand von Möltenort ruderten wir noch in die Schwentine hinein. Auf dem direkten Weg ging es zurück zum Steg vom EKRC. Das war eine wunderschöne Wanderfahrt mal in einem ganz anderen Ruderrevier und das so dicht vor unserer Haustür.

 

Zurück